Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bottervagels

20. April @ 19:30

Lena Becker zieht zuhause aus. Endlich auf eigenen Füßen stehen und sich aus den Fängen der überfürsorglichen Mutter befreien. Ein Hindernis ist, dass Lena blind ist. Sie findet sich zurecht, dann aber flattert der Nachbar Thomas in ihr Leben. Thomas ist das absolute Gegenteil von Lena: frei, lebenslustig und spontan. Sie verlieben sich, doch was für Lena ein Quantensprung ist, scheint für den lockeren Thomas nur ein Abenteuer. Und dann mischt sich auch noch Lenas Mutter ein…..

Lena Becker treckt tohuus ut. Ennelk op egen Fööt stahn un sick ut de Fangen vun de överforsorglich Mudder befreen. Een Hinnernis is, dat Lena blind is. Se find sick ganz goot torecht. Denn aver flattert de Naver Thomas in ehr Leven. Thomas is dat afsolute Gegendeel vun Lena: free, lebenslustig un spontan. Se verleevt sick. Blots, wat for Lena een Quantensprung is, schient for den lockeren Thomas nix as een Aventüer to ween. Un denn mengeleert sik ok noch Lena ehr Mudder in…..

INSZENIERUNG Nina Arena
BÜHNE Mathias Betyna
KOSTÜME Viola Schütze
INSPIZIENZ Süster Paulsen
SOUFFLAGE/PLATTPATENSCHAFT Gertrud Sauer

BESETZUNG

LENA BECKER Sophia Oetjen
THOMAS TANNER Sebastian Frese
FLORA BECKER Jutta Pohl
KATHARINA ANDERS Julia Gelbing

Stadttheater Bremerhaven

Theodor-Heuss-Platz 1
Bremerhaven, 27568 Deutschland
Veranstaltungsort-Website anzeigen